Sooooo
Textos de Luiz Pontual
Luiz Pontual
cursos
livros
notícias
L Pontual
René Guénon Institut für Traditionelle Studien
OK
Luiz Pontual
Geral
Cursos
Livros
E-Mail :
Glauben Sie immer noch an die Demokratie?
                                                      
                                                               
von Luiz Pontual
       Wenn es etwas in dieser modernen und „liberalen" Welt gibt, das ein wahres Tabu ist, das keine Fragen erlaubt, dann ist es das "Demokratische Regime", das als unberührbar und unanfechtbar gilt. Zur gleichen Zeit beobachten wir die Explosion der Korruption, die Weltstatus erreicht, und die paradoxerweise zum großen Teil von den "demokratischen" Medien enthüllt wird.

         Die Unzufriedenheit ist allgemein und wächst immer schneller, indem sie von den "Machern der öffentlichen Meinung" angetrieben wird. Auf diese Weise wird ein gigantischer globaler Plan entworfen, dessen Ziele und Ausmaße nur wenige vermuten.
Demokratie und Kommunismus - die mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede aufweisen - haben bereits ihre unheilvolle Aufgabe erfüllt; sie streben nach der Vernichtung des traditionellen Erbes der Religionen und der heiligen Lehren allerorts und drücken die "überwältigende Mehrheit", die vom "Fortschritt" und den „demokratischen Freiheiten" getäuscht wird, auf ein immer tieferes Niveau herab.

         Es ist nun die Zeit, da die Globalisierung der Wirtschaft die Bühne betritt und ihre "hegemonische" Rolle spielt, welche die letzte Vorbereitung des Plans "nur eine Weltwirtschaft, nur eine Weltregierung" ist, deren schreckliches Kommen in allen traditionellen Formeln ausnahmslos vorhergesagt wird.

         René Guénon behandelte diese Themen meisterhaft in drei maßgeblichen Werken, "East and West" (1924), "The Crisis of the Modern World" (1927) und "The Kingdom of Quantity and the Signs of the Times" (1945), die an eine extrem beschränkte Zahl von Interessierten, d. h. an eine intellektuelle Elite, gerichtet sind.

         Das Buch, welches wir nun veröffentlichen wollen, "Glauben Sie immer noch an Demokratie?" von Luiz Pontual, will mit einer zugänglichen Sprache jeden erreichen, der einen allgemeinen Verstand hat; es kommt vor, dass zu dieser Zeit die Vermischung der Kasten auf eine Weise verbreitet ist, dass diejenigen, die möglicherweise interessiert sein könnten, verstreut und "verloren" sind in den unterschiedlichsten sozialen und pädagogischen Situationen. Deswegen richten wir unsere Bemühungen nicht an die Öffentlichkeit der akademischen Mentalität oder hauptsächlich an professionelle Politiker, obwohl dieses Buch zweifellos auch diese Gruppen interessiert.

           Die Leser dieses Buches, die es schwer hätten, auf andere Weise Zugang zu traditionellen Themen zu bekommen, werden zweifellos an die Werke René Guénons und authentischer traditioneller Autoren verwiesen, falls sie ihr Verständnis der angesprochenen Themen vertiefen wollen.

            Das Institut René Guénon für Traditionelle Studien überlebt durch Kurse und Lesungen; es kann die Kosten der Veröffentlichung dieses Buches nicht tragen und ruft deswegen öffentlich zu Spenden auf. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Sympathisanten der Werke René Guénons sowie Repräsentanten traditioneller und konservativer Kräfte uns in jeglicher Weise unterstützen und helfen werden.




         
Kontaktieren Sie uns unter der E-mail-Adresse irget@reneguenon.net für weitere Erläuterungen.
Brazilian's cover from
"Glauben Sie immer noch an die Demokratie?"